Babykids

“Musik macht fröhlich” und das geht schon im Bauch der Mutter los. Eine Spieluhr mit einer schönen Melodie soll schon bei den Ungeborenen beruhigend wirken. Auch die Stimme der Mutter wird schon von den Babys im Bauch erkannt.
Singen Mama und Papa für den Nachwuchs, so ist das mit emotionaler Zuwendung gleichzusetzen.
Die emotionale Bindung wird dadurch gestärkt und gefestigt. Singen drückt viel mehr Gefühl aus als die “normale” Sprache.

Wenn wir Musik hören, dann wird nahezu das gesamte Gehirn aktiviert.

Musik fördert:

  • Entwicklung der Intelligenz
  • die Phantasie
  • schöpferische Kreativität,
  • Sprachentwicklung,
  • räumliche Vorstellungsvermögen
  • Leben in der Gemeinschaft

transparent_2!!! Babys brauchen dringend Impulse !!!

Babykids hilft den Eltern, Musik in ihren Tagesablauf zu integrieren. Das Babykids-Programm bietet neben modernen Kinderliedern auch eine große Auswahl von Volksliedern und Reimen, die wieder entdeckt und weitergegeben werden.

Die Babys werden in ihrer wichtigsten Lern-Phase unterstützt. Durch die Anregung der Sinnesorgane fördert man die Vernetzung des Nervensystems.

 

Babykids eignet sich ab einem Alter von 3 Monaten!